Chorleitertandem Jannek Boomgaarden und Andreas Burau

 

Zwei Chorleiter sind seit September 2015 für die musikalischen Geschicke der NiChorLai Singers verantwortlich: Mit Jannek Boomgaarden und Andreas Burau haben zwei ausgewiesene Fachleute den Chor übernommen.
Beide haben mit unterschiedlichen Schwerpunkten bereits Erfahrungen nicht nur als Chorleiter und Sänger, sondern auch als Pianisten sammeln können. Und beide bringen von der Klassik bis zur Moderne ein großes Interesse an der ganzen Breite von Chormusik mit.

 

Chorleiterin Corinna Kaiser (geb. Kosmützky)
(1. August 2013 bis 31. August 2015)

 

Corinna Kosmützky (27) ist seit August 2013 die neue Leiterin der NiChorLai Singers aus Oldenburg-Eversten. Am 22. September wurde sie der Kirchengemeinde in der Nikolaikirche, Hundsmühler Straße 111, offiziell vorgestellt. Während des von Pastor Andreas Thibaut gestalteten Gottesdienstes unter Mitwirkung der NiChorLai Singers wurde gleichzeitig Vorgänger Markus Kaiser verabschiedet.

 Ihr Studium begann Corinna Kosmützky 2008 an der renommierten Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Sie studierte Elementare Musikpädagogik als Hauptfach sowie Stimmbildung und Chorleitung im Nebenfach bei Prof. Gudrun Schröfel, Prof. Friederike Stahmer und Meike Britt Hübner. Im vokalen Hauptfach Gesang erhielt sie ihre Ausbildung zunächst bei Prof. Markus Schäfer, später bei Riccarda Buttkus.

Bereits während ihres Studiums unterrichtete sie Musikalische Früherziehung und leitete Eltern-Kind- und Gesang-Rhythmikkurse an verschiedenen Musikschulen im Raum Hannover. Privat war sie als Gesanglehrerin und Stimmbildnerin für Kinderchöre tätig. Den Meisterkurs Gesang im Rahmen des Musikfestivals „Vielsaitig“ mit Prof. Markus Schäfer und Prof. Christian de Bruyn bei Schloss Neuschwanstein in Füssen schloss sie mit großem Erfolg ab.

Im Februar 2013 erhielt sie ihren Abschluss als Diplom-Musikpädagogin für Elementare Musikpädagogik und Gesang. Seit März 2013 ist sie freiberuflich als Stimmbildnerin der Bremer Mädchenkantorei am St. Petri Dom zu Bremen und seit August 2013 an der staatlichen Musikschule Bremen tätig.

„Die Übernahme des Chores ist für mich eine Herausforderung, die ich gerne angenommen habe. Einer meiner Schwerpunkte werden die Stimmbildung und das Einüben von A-cappella-Stücken sein, um die Chormitglieder in ihrer stimmlichen Entwicklung noch ein Stück weiter nach vorne zu bringen“, so Corinna Kosmützky, selbst ausgebildete Sopranistin.

 

 

 

 

(Foto: privat)

 

 


 

Chorleiter Markus Kaiser

(von der Gründung am 14. November 2006 bis zum 31. Juli 2013)

 

Markus Kaiser absolvierte seinen Bachelor of Arts in Music/Piano in den USA mit Hauptfach Klavier und Nebenfach Gesang. Dort trat er im Rahmen von Meisterkursen mit Randy Brecker, Bob Mintzer, Claudio Roditi und Kim Nazarian (New York Voices) auf und gastierte mit dem Universitäts-Kammerchor im Weißen Haus.

Anschließend folgte das Studium der Schulmusik in Oldenburg mit Schwerpunkt Gesang/Chorleitung und paralleler Ausbildung zum Kirchenmusiker/Chorleiter im Nebenamt (C-Schein). Während des Studiums gründete er hier seinen ersten Chor, die NiChorLai Singers. Außerdem wirkte er bei Opernproduktionen und internationalen Chorwettbewerben sowie Konzertreisen im In- und Ausland als Chorist und Solist mit. Während seiner 2-jährigen Beschäftigung als Musiklehrer an der Freien Waldorfschule Ostfriesland gründete er dort den Mittelstufenchor.

Im Aufbaustudiengang Master of Music studierte er Kinder- und Jugendchorleitung an der HMTM Hannover bei Prof. Gudrun Schröfel und Prof. Friederike Stahmer sowie Gesang bei Prof. Markus Schäfer und leitete währenddessen Erwachsenen- sowie Kinder- und Jugendchöre in der Region Hannover/Bremen/Oldenburg. Der HMTM Hannover blieb er nach seinem Abschluss weiterhin als künstlerischer Mitarbeiter verbunden. Im September 2012 folgte er dem Ruf in seine Heimatstadt Bremen, um die Kinder- und Jugendchöre am St. Petri Dom zu leiten, seit September 2013 als Jugendkantor. 

Foto Chorleiter

(Foto: privat)